Mini-Minis Dingelbe feiern Saisonabschluss

 

Auch für unsere kleinsten Handballer*innen hat die Saison 2017/18 am vergangenen Samstag ein Ende gefunden.
Am Wochenende vor den Sommerferien fanden sich 34 Börde-Adler-Küken mit ihren Eltern bzw. Großeltern in der Dingelber Sporthalle ein. Nach dem Aufwärmen stand eine Handballolympiade aus verschiedenen Wurf-, Sprung- und Koordinationsübungen an. Alle Kinder schlossen die Stationen erfolgreich ab und erhielten im Anschluss eine Medaille mit einem Band in den Vereinsfarben der neuen SG Börde Handball grün-weiß-rot.
Zum Trainingsende wurden ganze elf Kinder in die nächsthöhere Altersklasse zu den Minis verabschiedet. Beim abschließenden Frühstück vom mitgebrachten Buffet wurden dann unter anderem Informationen zur kommenden Saison ausgetauscht:
Die verbleibenden Adlerküken treffen sich nach den Sommerferien das nächste Mal am Samstag, den 18.8. um 9:00 Uhr in Dingelbe.
Neue Gesichter heißen die Trainerinnen Tabea Bandura, Emma Abmeier und Carina Göhrlich ab einem Alter von zwei Jahren herzlich willkommen!

Auch in Bettrum wird übrigens Mini-Mini-Handball angeboten. Die Coaches Nina Burg und Lena Grotefent laden Kinder ab 4 Jahren freitags ab 16:45 Uhr in die Gymnastik-/Sporthalle in Bettrum ein!

Wir wünschen allen einen sonnigen Sommer!
Die SG Börde Handball. Eine Region. Ein Verein.