Sieg zum Saisonauftakt der männlichen A-Jugend

 

Die männliche A-Jugend müht sich zum Heimsieg und holt die ersten zwei Punkte durch ein 31:30 gegen HG Elm. Aufgrund anfänglicher Starschwierigkeiten und einer zu harmlosen Abwehr verliefen die ersten 20 Minuten recht ausgeglichen. Danach stand die Abwehr stabiler und die Torchancen wurden besser verwertet, sodass wir uns zur Halbzeit auf 15:11 absetzen konnten. Nach der Pause hatten wir unsere beste Phase, in der wir bis zur 37. Minute auf 8 Tore (20:12) davon zogen. Der Vorsprung schmolz jedoch kontinuierlich durch zu überhastete Torabschlüsse und Fehler in der Abwehr, weshalb das Spiel zum Ende noch einmal eng wurde.
Im Endeffekt bleiben die 2 Punkte und die Erkenntnis, dass es noch Luft nach oben gibt!

 

 


A-Jugend startet in die Vorbereitung

 

Am Donnerstag startete die männliche A-Jugend in die Vorbereitung auf ihre Landesliga-Saison. Die erste Einheit wurde am Sportplatz in Hoheneggelsen bei heißen Temperaturen absolviert. Bevor es an die spielerischen und taktischen Elemente geht, liegt der Fokus auf der Verbesserung der Grundlagenausdauer, sowie der Athletik und Kraft. Ein weiteres Ziel ist es, die aus der B-Jugend hochkommenden Spieler weiter zu integrieren, sodass am Ende der Saison ein Platz im oberen Drittel der Tabelle angepeilt werden kann. Um dieses zu erreichen, wird während der Halleneinheiten, explizit am Angriffs- und Abwehrverhalten gearbeitet. Ein erster Test zur Überprüfung der Leistung erwartet uns am Donnerstag (26.07. - 19:30Uhr) beim Testspiel gegen die Oberliga-A-Jugend des MTV Groß Lafferde.

#SGBördeHandball
#EineRegionEinVerein